Tradition, Genuss und Natur im Schnalstal - Südtirol

Ötzi & Seinen Lebensraum entdecken

media/Titelbilder/tzi-tv-schnalstal.jpg
Bildrechte: TV Schnalstal

Das deutsche Ehepaar Simon machte 1991 während eines Schnalstal-Urlaubs einen sensationellen Fund. Auf ihrer Wanderung am Alpenhauptkamm zwischen Similaun und Finailspitze stießen sie auf eine männliche Leiche, die aus dem Eis ragte. Was damals noch niemand wusste, wurde in der Gerichtsmedizin in Innsbruck bestätigt: Die Gletschermumie vom Hauslabjoch, auch bekannt als "der Ötzi" hatte laut Forschern vor 5300 Jahren in der Jungsteinzeit gelebt und war beim Überqueren des Gletschers gestorben. Kleidung, Pflanzen, Waffen und Gerätschaften, die er bei sich trug geben einen interessanten Einblick in das Leben der Kupferzeit. Heute ist die Gletschermumie im Archäologie-Museum in Bozen zu besichtigen und im Archeoparc im Schnalstal erleben Besucher die Lebensumstände Ötzis und Behausung, Kochen und Handwerken wie vor 5000 Jahren!

media/Titelbilder/otzi_Bildschirm_zugeschn(1).jpg
Sonderausstellung 20 Jahre Ötzi Bildrecht: Archeologiemuseum Bozen
Das deutsche Ehepaar Simon machte 1991 während eines Schnalstal-Urlaubs einen sensationellen Fund. Auf ihrer Wanderung am Alpenhauptkamm zwischen Similaun und Finailspitze stießen sie auf eine männliche Leiche, die aus dem Eis ragte. Was damals noch niemand wusste, wurde in der Gerichtsmedizin in Innsbruck bestätigt: Die Gletschermumie vom Hauslabjoch, auch bekannt als "der Ötzi" hatte laut Forschern vor 5300 Jahren in der Jungsteinzeit gelebt und war beim Überqueren des Gletschers gestorben. Kleidung, Pflanzen, Waffen und Gerätschaften, die er bei sich trug geben einen interessanten Einblick in das Leben der Kupferzeit. Heute ist die Gletschermumie im Archäologie-Museum in Bozen zu besichtigen und im Archeoparc im Schnalstal erleben Besucher die Lebensumstände Ötzis und Behausung, Kochen und Handwerken wie vor 5000 Jahren!
Urlaubsanfrage
7
Nächte
2
Personen
weiter
Jetzt online buchen
Newsletter
anmelden
Oberraindl's News
Angebote
Hotel Oberraindlhof - info@oberraindlhof.com - Raindl 49, I - 39020 Schnalstal – Südtirol Tel.+39-0473-679131 Fax +39-0473-679311