Home  /  Sommer  /  Klettern

Klettern im Schnalstal Klettersteige, Klättergärten und mehr

Ob alpines Klettern, Sportklettern, Bouldern oder Klettern an der Wand – Kletterer finden im Schnalstal beste Bedingungen ihre Disziplin zu trainieren. Zahlreiche Alpine Bergtouren bis zu den höchsten Gipfeln, abwechslungsreiche Klettersteige verschiedenen Grades sowie drei unterschiedliche Klettergärten bieten Kletterspaß pur. Abgerundet wird das Action-Angebot durch den Hochseilgarten Özti Rope Park.

Klettersteig Hoachwool am Naturnser Sonnenberg

Eine beeindruckende, abwechslungsreiche und auch anspruchsvolle Halbtagestour durch die imposante Schlucht des Schnalsbaches. Steile, schwierige Abschnitte mit kurzen Gehstücken und ausgesetzten Querungen  wechseln sich bei dieser Tour ab. Der Steig erfordert neben geeigneter Ausrüstung, Klettertechnik und Erfahrung absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Der Weg ist an erforderlichen Stellen durch Stahlseile, Steighilfen und Leitern gesichert.

Klettersteig Knott Unterstell

Eindrucksvoller Klettersteig direkt am Felsen, auf dem die Aussichtsplattform verankert ist. Von der Plattform hat man einen grandiosen Tiefblick auf einzelne Routen und Kletterer, die am Fels den Weg nach oben suchen. Der Übungs- und Familienklettersteig bietet einfache Routen, schwierige Passagen, exponierte Wegstrecken sowie technische Abschnitte. Insgesamt gibt es hier vier Klettersteigrouten, eine kurze Verbindungsroute, eine 20 m lange Seilbrücke und zwei steile Leitern.

Klettergarten Mastaun

Im gleichnamigen Hochtal bei „Unser Frau“ in Schnals, ca. 20 Gehminuten hinter der Mastaunalm liegt dieser anspruchsvolle Klettergarten. Auf Grund der exponierten Lage der Felswand, den Mehrseillängen und den technisch anspruchsvollen Routen ist dieser Klettergarten nur für erfahrene und geübte Kletterer geeignet. Inmitten einer unberührten Naturlandschaft bietet die 70 Meter hohe Felswand technisch anspruchsvolle Routen über mehrere Seillängen.

Parkplätze gibt es am Mastaunhof, wobei das letzte Stück über eine nicht asphaltierte Hofstrasse führt.

Ab Mastaunhof geht es über den Weg Nr. 17a, vorbei an der Mastaun Alm, bis zum Wasserfall, von dort weiter auf dem Weg Nr. 19a Richtung Mastaun Joch folgend. Auf der orografisch linken Seite liegt der Klettergarten. Gehzeit ca. 40 Min. ab Mastaunhof.

Klettergarten Marchegg

Der von der AVS Ortsgruppe Schnals errichtete familienfreundliche Klettergarten bietet verschiedene Schwierigkeitsgrade. Er liegt in der Nähe des Marchegghofes (Hofschank) im Gebiet Kurzras, ca. 2 km von der Gletscherbahn entfernt. Für Kletterinteressierte Kinder und Erwachsene findet an jedem Freitag (nur im Sommer) ein Schnupperkurs statt. Auch ein Klettersteig von ca. 25 m ist vorhanden.

Klettergarten Juval

Direkt unterhalb Schloss Juval liegt dieser abwechslungsreiche Klettergarten. Der Klettergarten kann fast das ganze Jahr hindurch genutzt werden und ist besonders familienfreundlich. Die steilen und glatten Felsen am Eingang des Schnalstales sowie die vielen verschiedenen Routen bieten ideale Bedingungen zur Verbesserung der eigenen Technik.

Die Seite verwendet Cookies von Dritten um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookies akzeptieren