Home  /  Schnalstal  /  Schafabtrieb im Schnalstal

Schafabtrieb Transhumanz im Schnalstal erleben

Seit über 1.000 Jahren treiben jedes Jahr die Schnalser Bauern Ihre Schafe in die Weidegründe des hinteren Ötztals bei Vent in Österreich. Das Weiderecht dort ist im Besitz der Schnalser Bauern. Mehr als 3.000 Schafe nehmen alljährlich im Juni den Weg über das Niederjoch (3.019 m) und das Hochjoch (2.857 m) ins Ötztal auf sich, um dann Mitte September wieder zurück zu kehren. Geführt von Hirten und Hunden müssen die Schafherden an diesem anstrengenden Tages-Marsch einige natürliche Barrieren überwinden. Bei der Überquerung des Alpenhauptkammes müssen Tier und Mensch Schneefelder sowie steile Fels- und Eisrinnen passieren. Der Schafübertrieb zwischen dem Schnalstal und dem Ötztal ist von der UNESCO zum immateriellen Kulturerbe ernannt worden.

Auch diesen Herbst freuen wir uns wieder auf die „Heimkehrer“ am 9. September in Vernagt und am 10. September in Kurzras. Im Anschluss gibt es jeweils ein kleines Hirtenfest.

Schafabtrieb live erleben

Für Interessierte gibt es ein Ticket-Angebot der Schnalstaler-Gletscherbahn, um dieses einmalige Schauspiel hautnah mit zu erleben.

Das Ticket beinhaltet:

  • Auffahrt mit der Schnalstaler Gletscherbahn (3.200 m)
  • Weiterfahrt mit dem Sessellift Grawand
  • Überquerung des Gletschers hin zum Schafübertrieb
  • gemeinsamer Abstieg mit den Schafen und Treibern nach Kurzras
  • oder retour mit der Gletscherbahn

Die Seite verwendet Cookies von Dritten um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookies akzeptieren

Es kann losgehen! :-)

Die Zeichen stehen auf Restart.
Ab dem 22.05 soll es wieder los gehen und wir freuen uns schon ganz fest Euch wieder zu sehen. Die neuesten Meldungen machen große Hoffnung, dass ab Mitte Mai ein Einreise nach Südtirol problemlos möglich wird.
Die aktuellsten Infos dazu findet Ihr auf: suedtirol.info/de/informationen/coronavirus

Wir haben wieder ein ausgeklügeltes Hygienekonzept erarbeitet, um Euch die maximale Sicherheit für Euren Urlaub zu garantieren. Wie bereits im Sommer 2020. Das ein oder andere neue wird es auch wieder geben. Wir stehen nicht still. 

Inzwischen schonmal News vorab:
Wir haben an zwei neuen Zimmern gebastelt...hier ein kleiner Vorgeschmack :-)

Wir hoffen sehr ihr seid alle wohlauf. 

Bleibt Gesund! Wir senden Euch viel Liebe!

Eure Familie Raffeiner mit Team