Winter
Das Schnalstal, ein Paradies für Skiliebhaber
Home  /  Winter

Winterurlaub im Schnalstal Ski – und Winterspaß am Schnalstaler Gletscher

Der Schnalstaler Gletscher bietet Wintersportlern und Familien 42 präparierte Pistenkilometer und Schneespaß pur. 23 verschiedene Pisten unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades, eine Rodelpiste und 2 Hochloipen machen das Skigebiet zu einem besonderen Erlebnis. Wer puren Skigenuss sucht kommt hier sicher auf seine Kosten. Keine überfüllten Pisten, keine Wartezeiten an den Liften und kein Massentourismus. Einfach frei seine Spuren ziehen mit einer Garantie: Schneesicherheit. Nicht ohne Grund trainiert die Weltelite des Skirennsports am Schnalstaler Gletscher. Mit der Seilbahn geht es zügig hinauf bis auf 3.212 Meter, von wo man einen einzigartigen Panoramablick über die Alpen genießen kann. Der Schnalstaler Gletscher ist landschaftlich ein wahres Juwel. Der Fernblick ist unvergleichlich in Südtirol und die sonnige Lage lässt Skifahrerherzen höherschlagen. Die zahlreichen urigen Hütten und Bars laden zum Aufwärmen, Einkehren und Genießen ein.

Aktuell: Das familienfreundliche Gletscherskigebiet öffnet den durchgehenden Betrieb von September bis 16.04.2023. Die Seilbahn wird danach komplett erneuert mitsamt Tal- und Bergstation. Aufgrund der vorgeschriebenen Wartungsarbeiten ist dies notwendig. 

Die Fahrtzeit mit der neuen Umlaufbahn am Lazaunlift verringert sich erheblich und die Kabinen neuester Technologie bieten einen komfortablen Aufstieg.

Alle Infos zu den Skiliften und Preisen gibt es hier.

Überblick Skigebiet Schnalstaler Gletscher

  • 42 Pistenkilometer
  • Rodelbahn
  • Ski & Snowboardschule
  • Kinderskischule
  • Tiroli Kinderskiland
  • Schneesicherheit das ganze Jahr
  • Gratis Skibus ins Gletscherskigebiet

Übersichtsplan Schnalstaler-Gletscher (PDF)

 

Angebot für Kinder

Speziell für Anfänger und Kinder gibt es einen Übungshang im Tal. Der „Zauberteppich“ bringt die Kleinen auf den Hang, auf dem sie in Ruhe die ersten Bögen auf Skiern probieren können. Ach ja, ein Indianerzelt und eine spannende Schneehöhle gibt es auch noch zu entdecken …

Die Skischule Schnals bringt Kindern ab 4 Jahren auf spielerische Weise das Skifahren bei. Mehr Informationen zur Kinderskischule und Kinderskikurse gibt es auf www.skischuleschnalstal.com

"Snowtime" - Hannes Laterner, selbst staatlich geprüfter und erfahrener Ski- & Snowboardlehrer, begleitet  Einsteiger, Fortgeschrittene und Experten mit fachlicher und persönlicher Kompetenz. Infos und Kontakt auf www.snowtime.org.



Kinder bis zu zehn Jahren (Jahrgang 2012 und jünger) fahren in Begleitung eines Elternteils für nur 4 € den ganzen Tag Ski. Das Angebot ist auch für mehrere Kinder pro Familie und für Mehrtageskarten gültig.

Webcam Gradwand

Bergstation Schnalstaler Gletscherbahn (3.213m)

Webcam Bergstation Schnalstaler Gletscherbahn

Weitere Webcams aus dem Schnalstal

 

Skitouren im Schnalstal

Von wohl kaum einem anderen Tal aus können so viele Dreitausender ohne extreme Anstiege im Winter erklommen werde wie aus dem Schnalstal. Der höchste Gipfel, die Weißkugel mit 3.738 m, bleibt immer ein unvergessliches Tourenziel für jeden Skibergsteiger.

Mehr zum Thema Skitourengehen im Schnalstal

 

Schneeschuh- und Winterwandern

Mit Schneeschuhen lässt sich das tiefverschneite Schnalstal auf romantischen Wegen erkunden. Wer gerne lieber in der Gruppe geht, kann mit uns einmal pro Woche die schönsten Schneeschuhwanderungen mit gehen.

Daneben bietet das Schnalstal auch schöne Winterwanderwege und sonnige Spazierwege für Fußgänger. Hier einige Tipps für Winterwanderer und Spaziergänger.

 

Die Seite verwendet Cookies von Dritten um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Cookies akzeptieren